Gemeindehaus

Gemeindehaus_alt
Bildrechte: Pf. Weißmann

Mit der Markgrafenkirche St. Susannae prägt das Gemeindehaus, gemeinsam mit dem Pfarrhaus aus dem Jahre 1759 markant die Ortsmitte von Plech. Es stammt circa aus dem Jahre 1740 und diente früher als Kantoren- und Schulgebäude. Seit der Generalsanierung 1999 haben hier die vielen Gruppen und Kreise der Kirchengemeinde ihre Heimat. Der Saal im ersten Stock bietet Platz für Veranstaltungen mit bis zu 60 Personen.

 

Gemeindehaus
Bildrechte: Pf. Weißmann
Gemeindehaus Brunnen
Bildrechte: Pf. Weißmann
Kirche und Gemeindehaus
Bildrechte: Pf. Weißmann
Gemeindehaus seitlich
Bildrechte: Pf. Weißmann
Treppenaufgang
Bildrechte: Pf. Weißmann
Eingang Gemeindehaus
Bildrechte: Pf. Weißmann
Eingang Gemeindehaus
Bildrechte: Pf. Weißmann